Alterszuchtprüfung Oktober 2018

voran alleAm 26. Oktober 2018 fand in Gehlenberg die Herbstzuchtprüfungen für Bracco Italiano statt. Unter der bewährten Federführung des DK „Klub Kurzhaar-Voran Weser-Ems e.V.“ konnte S.A.B.I. Deutschland die Herbstzuchtprüfungen, Solms und AZP ausschreiben.

Vier Bracchi-Führer hatten sich zur Alterszuchtprüfung angemeldet und alle Vier haben die Prüfung angetreten.

Die Hundeführerinnen hatten das Angebot vom Klub „Kurzhaar-Voran“ gerne angenommen, am Vortag anzureisen um die Hunde an die Gegebenheiten im Revier zu gewöhnen. Diese Möglichkeit half natürlich auch die Anspannung und Nervosität, wenigstens ein bisschen, von den Hundeführerinnen zu nehmen.

Bei widrigen Herbstwetter stellten sich die Teilnehmer am nächsten Tag, mit sehr gut ausgebildeten Bracchi den Fächern der AZP. Hier zeigten alle Bracchi das geforderte Verhalten in den Prüfungsfächern unter den Augen der Richtergruppe. Alle Gespanne konnten die AZP im 1. Preis bestehen. Im Anschluss stellten sich die 4 Teilnehmer erfolgreich den Zusatzfächern zur Erlangung der Brauchbarkeit für Niedersachen.

S.A.B.I. Deutschland dankt Willi Werner Immken vom „Klub Kurzhaar-Voran Weser-Ems e.V.“ für die Ausrichtung der Prüfung sowie dem Richterteam Jan Janssen,Dieter von Aschwege und Heiner Kersting für faires und engagiertes Richten. Des Weiteren bedanken wir uns bei Willi Immken für die Ausrichtung der Brauchbarkeitsprüfung.

 

Die erfolgreichen Gespanne:

Alba Casa del Cacciatrice    geführt von Cornelia Maue
L Angelo D oro Serverus Alexander   geführt von Charlotte Fischer
Amelie Casa del Cacciatrice   geführt von Barbara Schlieper-Buskamp
Oro di Cascina Laghetto   geführt von Friederike Heckel


Den Hundeführerinnen mit ihren Bracchi gratulieren wir herzlich und wünschen weiterhin viel Spaß an der Hundearbeit, sowie Suchenglück und Waidmannsheil.

Sabine Hochhäuser